Besuch SPD des Schöppenstedter Sportheims
Wer in den letzten Wochen das Sportheim am Schöppenstedter Sportzentrum besuchte, hat sich sicher verwundert die Augen gerieben. Der zuletzt etwas biedere Charme ist einer neuen und modernen Ausstattung gewichen. Dabei strahlt nicht nur der Schankraum mit neuer Beleuchtung und in neuen Farben, auch bei der Möblierung ist ein frischer Stil zu erkennen. Und sogar der Außenbereich mit dem Biergarten hat eine kräftige Auffrischung erhalten. Das hier ohnehin schon herrliche Ambiente hat noch einmal hinzu gewonnen. Diesen Eindruck hatten auch die Mitglieder der Schöppenstedter SPD Fraktion. Im Rahmen ihrer Sommervisiten besuchten sie jüngst die Gaststätte und lobten dabei die kontinuierliche Arbeit des gesamten Sportheimteams.
Sportheim-Wirt Khaldoun Hage Obeid, der seit nunmehr 9 Jahren das Sportheim betreibt, hat zusammen mit seiner Familie und seinem Team tatsächlich ganze Arbeit beim Umbau geleistet: “Ich bin froh und stolz auf unser neues Sportheim. Wir haben von unseren Gästen bereits viel Lob für die Umgestaltung erhalten.” Aber das Sportheim hat nicht nur Neues zu bieten, Chef Kalle, wie ihn die Schöppenstedter gern rufen, hält auch an Bewährtem fest. Pizza, Pasta, die beliebte Currywurst oder auch andere Fleischgerichte sind im Angebot. Passend zu den Jahreszeiten kocht der Chef aber dann auch gern schon mal Spargelgerichte oder Braunkohl. “Auch Familienfeiern und andere Events sind bei uns möglich. Beim Essen richte ich mich ganz nach meinen Gästen”, so Hage Obeid, der besonders betont, dass ihm das Sportheim richtig ans Herz gewachsen ist. “Mir ist es wichtig meinen Gästen gegenüber einen ehrlichen und freundlichen Umgang zu pflegen.” Die Gäste können sich also weiter auf gutes Essen, kühle Getränke, freundlichen Service und jetzt auch ein frisches Ambiente freuen. Es gibt somit viele gute Gründen für einen Besuch im Schöppenstedter Sportheim.
Foto: (v.l.) Kolja Mühe, Kerstin Hübner, Philipp Ulrich, Karl-Heinz Mühe, Dirk Petersen, Andrea Föniger und Rüdiger Bobka zu Besuch im Sportheim bei Khaldoun Hage Obeid.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.