Wochenmarkt-Griller übergeben nächste Spende
Jugend der Schöppenstedter Tischtennisspieler erhält 250 Euro
Wer Freitags über den Schöppenstedter Wochenmarkt geht, kommt an der heißen und leckeren Bratwurst des ehrenamtlichen Wochenmarkt-Grillteams kaum vorbei. Seit Monaten erwirtschaftet das Team beim Verkauf einen Überschuss, der dann an Vereine und Jugendinstitutionen gespendet wird. Jetzt erhielt die Tischtennis-Jugendabteilung des TSV Schöppenstedt den neuerlichen Geldbetrag. Bürgermeisterin Andrea Föniger betonte, dass ihr Grillteam damit die Nachwuchsarbeit der TSV-Sparte unterstützen möchte. Tischtennis-Jugendwartin Ann-Christin Serbest dankte für den Geldbetrag: “Wir waren vor wenigen Tagen erst auf unserer 78. Jugendfahrt. Da können wir das Geld jetzt sehr, sehr gut gebrauchen, da wir immer ja bemüht sind die Kosten für die Kinder so gering wie möglich zu halten. Die Wochenendfahrten der Tischtennis-Abteilung sind seit fast 40 Jahren fester Bestandteil im Terminkalender. “Bei den Freizeitfahrten haben wir schon 2500 Teilnehmer begrüßt”, rechnete Jugendleiterin Serbest stolz vor. 
Foto: Die Wochenmarkt-Griller Carsten Hübner, Helga Wanke, Kerstin Hübner und Andrea Föniger (von rechts) übergaben die Spende an Jugendleiterin Ann-Christin Serbest und Nachwuchsspieler.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.