Bauhof bringt bereits Lichterschmuck in Schöppenstedt an
Der 1.Advent und damit die vorweihnachtliche Zeit sind nicht mehr fern. In den Schöppenstedter Einzelhandelsgeschäften warten bereits viele Geschenkideen und in den Supermärkten liegen die leckeren Süßigkeiten bereits seit geraumer Zeit aus. Pünktlich vor der Adventszeit putzt sich auch die Stadt selber wieder weihnachtlich heraus. Die Mitarbeiter des hiesigen Bauhofs sorgen dabei auch diesmal für die Anbringung der strahlenden Lichterketten und des Weihnachts-baumschmucks auf dem Marktplatz. In luftiger Höhe müssen die Ketten natürlich überall sorgsam angebracht werden. “Alles muss so befestigt werden, dass auch Stürme den Lichterketten nichts anhaben können,” berichtet Bauhofleiter Silio Könnemann. Auch Bürgermeisterin Andrea Föniger freut sich auf den Lichter-glanz in Schöppenstedts Innenstadt: “Ich danke den Bewohnern, an deren Häusern die Beleuchtung angebracht werden und natürlich dem Bauhof für die Installation der Weihnachtsbeleuchtung. Wir können uns gemeinsam wieder über eine festlich geschmückte Innenstadt freuen.”
Foto: (v.l.) Michael Vieth, Marcel Gebhard, sowie Silvio Könnemann auf der Arbeitsbühne.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.